Sportfreunde Wüschheim-Büllesheim
Eine Liebe | Ein Verein

Aktuelles bei den Sportfreunden

Sportwoche 2018 vom 30.05. bis 03.06.2018

Walter Pröll ist neuer Trainer bei den Sportfreunden WüBü

Mit großer Freude können die Sportfreunde Wüschheim-Büllesheim die Verpflichtung von Walter Pröll als neuen Cheftainer für die kommende Saison 2018/2019 vermelden. Dass sich dieser ausgewiesene Fachmann für die Sportfreunde entschieden hat unterstreicht die positive Entwicklung im Verein. Gemeinsam mit Co-Trainer Torsten Diefenthal, zgl. Obmann der Fußball-Seniorenabteilung, soll der Mannschaft neue Spielfreude und Erfolgshungrigkeit vermittelt werden.

Dank der hervorragenden Jugendarbeit im Verein freuen wir uns, dass die Seniorenmannschaft zur neuen Saison durch zehn ehemalige A-Juniorenspieler sowohl quantitativ als auch qualitativ ergänzt wird. 

Die Kombination von neuem Cheftrainer, einer starken Jugendarbeit sowie dem demnächst neu gebauten Kunstrasenplatz lassen die Verantwortlichen der Sportfreunde WüBü überaus optimistisch in die Zukunft schauen

Jahreshauptversammlung 2018



Der 1.Vorsitzende Holger Siegel ehrte im Vereinsheim zusammen mit seinem Stellvertreter Armin Roth treue und verdiente Vereinsmitglieder (v.l.n.r. Armin Roth, Konrad Bramer, Karl-Heinz Weber, Ulrich Eichel, Christian Schmitz, Michael Weber, Klaus Schmitz sowie Holger Siegel)

Manuel Schmitz, Gero Schmidt, Paul Lesser, Petra Kronenberg-Zeljak, Tobias Kluge, Michael Weber, Lothar Menz und Christian Schmitz erhielten für jeweils 25 Jahre Vereinstreue die silberne Ehrennadel des Vereins sowie eine Urkunde. 

Seit nunmehr 50 Jahren im Verein und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verwirklichung der Vereinsziele geleistet haben Ulrich Eichel, Karl-Heinz Kremer, Karl-Heinz Weber, Karl-Heinz Wiesen, Konrad Bremer, Ludwig Dormagen sowie Klaus Schmitz. Alle Jubilare wurden mit der goldenen Ehrennadel des Vereins und einer Urkunde ausgezeichnet. 

Eine 75-jährige Mitgliedschaft in einem Verein ist schon etwas ganz besonderes und wird nur sehr wenigen Menschen zu teil. Matthias Schmitz wurde für ein 3/4 Jahrhundert anhaltende Treue und Verbundenheit zum Verein mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet und besonders gewürdigt.

(v.l.n.r. Willi Axer, Hansi Völl, Konrad Bramer, Peter Nießen, Hansi Altendorf, Armin Roth und Holger Siegel)

Des Weiteren bedankte sich der Vorstand mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei Willi Axer, Peter Eichel, Konrad Bramer, Peter Nießen, Hansi Völl und Hansi Altendorf für ihren nimmermüden Einsatz und die geleistete Arbeit zum Wohle des Vereins.

Protokoll JHV
Das Protokoll zur diesjährigen Jahreshauptversammlung
Protokoll JHV.pdf (893.1KB)
Protokoll JHV
Das Protokoll zur diesjährigen Jahreshauptversammlung
Protokoll JHV.pdf (893.1KB)